AIDA: Neue Sommerrouten 2023 im Norden

Für die Som­mer­sai­son 2023 legt AIDA Crui­ses neue Rou­ten für die Kreuz­fahrt­schif­fe AIDA­di­va, AIDA­mar und AID­A­no­va auf. 

Da St. Peters­burg auch im Jahr 2023 nicht ange­steu­ert wer­den wird, gibt es für Ost­see, Nor­we­gen und Skan­di­na­vi­en nun neue Pro­gram­me. Die neu­en Kreuz­fahr­ten sind ab heu­te, 3. August 2022, buchbar.

AIDAnova ab Kiel

Für die sie­ben­tä­gi­gen Rei­sen „Ost­see ab Kiel“ bzw. die 14-tägi­gen Rei­sen „Nor­we­gen und Ost­see“ mit Start­da­tum zwi­schen dem 6. Mai und 21. Okto­ber 2023 hat AIDA Crui­ses für sei­ne Gäs­te neue Rou­ten nach Nor­we­gen und Däne­mark entwickelt.

In Nor­we­gen erle­ben die Gäs­te von AID­A­no­va neben der Haupt­stadt Oslo auch das son­nen­ver­wöhn­te Kris­ti­an­sand mit sei­ner Alt­stadt Pose­by­en. Zahl­rei­che Sehens­wür­dig­kei­ten und urba­ner Life­style erwar­tet die Gäs­te in Däne­marks Haupt­stadt Kopen­ha­gen. In Ska­gen hin­ge­gen zie­hen wei­te Strän­de und die größ­te Wan­der­dü­ne des Lan­des die Besu­cher an.

AIDAmar ab Warnemünde

Auf ihren neun- und zehn­tä­gi­gen Kreuz­fahr­ten wird AIDA­mar in der Som­mer­sai­son 2023 nun auf Rou­ten nach Skan­di­na­vi­en oder nach Nor­we­gen fah­ren. So ste­hen bei­spiels­wei­se mit Oslo, Kopen­ha­gen und Stock­holm gleich drei nor­di­sche Haupt­städ­te auf dem Pro­gramm sowie Anläu­fe in Göte­borg, Aar­hus und Vis­by. Bei den neu­en Rei­sen Rich­tung Nor­we­gen geht es in drei ver­schie­de­ne Fjor­de nach Eidfjord, Olden und Vik, sowie nach Ber­gen, Ska­gen, Kris­ti­an­sand und Göteborg.

AIDAdiva ab Warnemünde

Vom 6. Mai und 14. Okto­ber 2023 erhält AIDA­di­va ein neu­es Som­mer­pro­gramm. An vier Rei­se­ter­mi­nen (06.05., 08.07., 05.08. und 2.9.) bereist AIDA­di­va jetzt die Schön­hei­ten Nor­we­gens. Unter ande­rem steht ein Besuch des beschau­li­chen Hafens Vik am Sognefjord auf dem Pro­gramm. Der längs­te und tiefs­te Fjord des Lan­des erstreckt sich von der Küs­te nörd­lich von Ber­gen 204 Kilo­me­ter landeinwärts.

Neu im Pro­gramm sind 4- und 5‑tägige Rei­sen im Ost­see­raum. Neben den belieb­ten Klas­si­kern Stock­holm, Kopen­ha­gen und Göte­borg kön­nen die Gäs­te nun Danzig/Gdynia, Fre­de­ri­cia oder Born­holm erst­ma­lig im Rah­men einer Kurz­rei­se mit AIDA kennenlernen.

Unver­än­dert bestehen blei­ben die vier 7‑tägigen Rei­sen „Schwe­den, Polen & Däne­mark“ mit Rei­se­be­ginn 01.07., 29.07., 26.08. und 23.09.2023.

Sowohl die 7‑tägigen Kreuz­fahr­ten also auch die neu­en 4- und 5‑tägigen Rei­sen kön­nen mit­ein­an­der kom­bi­niert wer­den und bie­ten damit eine gro­ße Rou­ten­aus­wahl für den Start- und Ziel­ha­fen Warnemünde.

FEEDBACK

Senden Sie eine E-Mail an: redaktion@crucero-magazin.de

DISKUSSION

Abonnieren
Benachrichtige mich bei
guest
0 Kommentare
Inline Feedbacks
Alle Kommentare anzeigen