Sterneköche in der Sternschnuppen Nacht — EUROPAs Beste 2022 in Hamburg

Nach zwei Jah­ren Pau­se mel­det sich das Gour­met-Event an Bord der MS Euro­pa von Hapag-Lloyd Crui­ses zurück. In der stern­schnup­pen­reichs­ten Nacht des Jah­res strah­len zusätz­lich 11-Miche­lin-Ster­ne an Bord des „bes­ten Kreuz­fahrt­schiffs der Welt“. 

Hamburg Cruise Days pur starten am 19. August

In weni­gen Tagen begin­nen in Ham­burg zum ers­ten Mal seit der pan­de­mie­be­ding­ten Pau­se die Ham­burg Crui­se Days. Um deut­lich zu machen, dass das Event in die­sem Jahr unter ande­ren Vor­aus­set­zun­gen und in klei­ne­rem Rah­men als gewohnt statt­fin­den wird, nen­nen die Ver­an­stal­ter die­se Son­der­edi­ti­on vom 19. bis 21. August 2022 „Ham­burg Crui­se Days pur“.

Weltreise der Vasco da Gama: Aktion für Singles

Der Stutt­gar­ter Kreuz­fahrt­ex­per­te Nicko Crui­ses umrun­det 2023 mit Vas­co da Gama den Glo­bus. Sin­gles kön­nen die Welt­rei­se mit einem Allein­be­nut­zungs­zu­schlag von nur fünf­zehn Pro­zent buchen. Am 10. Okto­ber 2023 macht sich das Hoch­see­schiff in Lis­sa­bon auf den Weg und kehrt erst nach 183 Tagen zurück.

A‑Rosa Sena: Erste Eindrücke vom größten Flusskreuzfahrtschiff Europas

Seit dem 18. Juni ist die A‑Rosa Sena, das größ­te Fluss­kreuz­fahrt­schiff Euro­pas, auf dem Rhein unter­wegs. CRUCERO war auf der drit­ten Rei­se dabei. Wir zei­gen alle Details des neu­en E‑Motion Schiffs, das Teil­stre­cken einer Rei­se allei­ne durch Bat­te­rie-Power zurück­le­gen kann. 

Flotte von MSC Cruises erhält Zertifizierung zum Schutz der Meeresumwelt

MSC Crui­ses erhält für das Abfall­ma­nage­ment an Bord eine flot­ten­wei­te ISO-Zer­ti­fi­zie­rung. Damit unter­wirft sich MSC Kri­te­ri­en für die Erzeu­gung gerin­ge­rer Abfall­men­gen an Bord sowie deren nach­hal­ti­ge und umwelt­ver­träg­li­che Behandlung.

Hanse Sail 2022: AIDA Cruises mit zwei Schiffen zu Gast

AIDA­mar und AIDA­di­va wer­den zwi­schen 8 und 18 Uhr am Kreuz­fahrt­ter­mi­nal in War­ne­mün­de fest­ma­chen. Das Ein- und Aus­lau­fen der Kreuz­fahrt­schif­fe ist für Schiffs­lieb­ha­ber immer wie­der ein Höhepunkt. 

Costa-Passagierin ist 10-millionster Kreuzfahrtgast in Riga

Der Kreuz­fahrt­ha­fen in Riga begrüß­te jetzt den 10-mil­li­ons­ten Pas­sa­gier seit Grün­dung des Free­port of Riga im Jahr 2000. Mit Start der Cos­ta Fasci­no­sa zu ihrer aktu­el­len Ost­see­rei­se in der ver­gan­ge­nen Woche in Kiel war klar, dass der 10-mil­li­ons­te Besu­cher an Bord sein wird. 

Swan Hellenic startet mit „weltweit modernster Flotte“

Mit den Neu­bau­ten »SH Miner­va«, »SH Vega« und »SH Dia­na« ver­fügt Swan Hel­le­nic über die welt­weit jüngs­te und zugleich moderns­te Flot­te, die zudem mit nur 152 oder 192 Gäs­ten deut­lich weni­ger Pas­sa­gie­re als ande­re neue Expe­di­ti­ons­schif­fe an die ent­le­ge­nen Orte der Welt brin­gen. Das neue Pro­gramm von Swan Hel­le­nic mit Früh­bu­cher­vor­tei­len bis zu 30 Pro­zent erscheint in die­sen Tagen.

CLIA bemängelt fehlende Landstromanlagen

Bis­her bie­ten welt­weit weni­ger als 20 Häfen Land­strom für gro­ße Kreuz­fahrt­schif­fe an, drei davon in Deutsch­land. Für die Crui­se Lines Inter­na­tio­nal Asso­cia­ti­on (CLIA) ist das zu wenig. Man wol­le die Hafen­ver­wal­tun­gen nun ermun­tern, gezielt in nach­hal­ti­ge Land­stro­min­fra­struk­tur zu inves­tie­ren und die­se mit Strom aus erneu­er­ba­ren Quel­len zu versorgen.

Carnival-Konzern baut Modernisierungsprogramm zur Energieeinsparung aus

Der Car­ni­val-Kon­zern plant für die gesam­te glo­ba­le Flot­te ein Moder­ni­sie­rungs­pro­gramm, um wei­te­re Ener­gie­ein­spa­run­gen zu erzie­len und den Kraft­stoff­ver­brauch zu sen­ken. Die Upgrades umfas­sen lau­fen­de Instal­la­tio­nen bis 2023 auf Schif­fen der neun Kreuz­fahrt­mar­ken des Unternehmens.

Flussurlaub vom Feinsten

Mit rund 145 Rei­se­ter­mi­nen auf 10 Pre­mi­um-Schif­fen star­tet der Münch­ner Rei­se­ver­an­stal­ter AMADEUS Fluss­kreuz­fahr­ten in die Sai­son 2023. Das Kata­log­pro­gramm für Fluss­rei­sen im 5‑S­ter­ne-Seg­ment ist ab sofort im Rei­se­bü­ro und online erhältlich.

Adventszeit auf dem Fluss mit VIVA Cruises

In vier Mona­ten befin­den wir uns schon in der 2. Advent-Woche. Bereits ab Novem­ber bie­tet VIVA Crui­ses wie­der Advents­fluss­rei­sen an. Gäs­te kön­nen aus sie­ben ver­schie­de­nen Rou­ten wäh­len. Dabei geht es ent­we­der inner­deutsch auf Rhein, Main und Mosel, auf die Donau bis nach Öster­reich oder auf die Rhô­ne nach Frankreich. 

Schweizer Flussreise-Anbieter Thurgau Travel startet neu in Deutschland

Der Schwei­zer Fluss­rei­se-Anbie­ter Thur­gau Tra­vel wird ab 2023 sei­ne Rei­sen auch in Deutsch­land ver­kau­fen. Das Pro­gramm umfasst 24 Rou­ten auf zehn ver­schie­de­nen Bou­tique-Schif­fen in Deutsch­land, Euro­pa und Asien. 

DRV-Zwischenbilanz: Flusskreuzfahrt-Anbieter verlagern Kapazitäten auf deutsche Flüsse

Fluss­kreuz­fahr­ten erfreu­en sich in die­sem Jahr einer hohen Nach­fra­ge – beson­ders die Fahrt­ge­bie­te in Deutsch­land und ent­lang der Donau fin­den gro­ßen Zuspruch. Die­se Zwi­schen­bi­lanz für den Som­mer zieht der stell­ver­tre­ten­de Vor­sit­zen­de des Aus­schus­ses Kreuz­fahrt im Deut­schen Rei­se­ver­band (DRV), Ben­ja­min Krumpen.

A‑Rosa Sena: Erste Eindrücke vom größten Flusskreuzfahrtschiff Europas

Seit dem 18. Juni ist die A‑Rosa Sena, das größ­te Fluss­kreuz­fahrt­schiff Euro­pas, auf dem Rhein unter­wegs. CRUCERO war auf der drit­ten Rei­se dabei. Wir zei­gen alle Details des neu­en E‑Motion Schiffs, das Teil­stre­cken einer Rei­se allei­ne durch Bat­te­rie-Power zurück­le­gen kann. 

Corona reist an Bord mit – und das ist keine Überraschung

Konn­te man im ver­gan­ge­nen Jahr noch behaup­ten, dass eine Kreuz­fahrt den sichers­ten Urlaub in der Pan­de­mie bie­tet, gilt in die­sem Som­mer: Eine Kreuz­fahrt ist so sicher oder unsi­cher wie jede ande­re Frei­zeit­be­schäf­ti­gung, bei der vie­le Men­schen zusam­men kom­men. Eigen­ver­ant­wor­tung ist jetzt der Key-Faktor.