Mein Schiff 3

TUI Cruises

ZAHLEN & STICHWORTE

Mein Schiff 3, TUI Cruises
Pas­sa­gie­re / Crew2.506 / 1.000
Kabi­nen / davon mit Balkon1.253 / 1.033
Pas­sa­gier­decks12
Restau­rants / Bars 11 / 12
Publi­kum Durch­schnitts­al­ter ca. 50 Jah­re, in den Feri­en jün­ger, dann sind auch vie­le Fami­li­en an Bord. Über­wie­gend deutsch­spra­chi­ges Publi­kum, weni­ge Bene­lux-Gäs­te und Ita­lie­ner. In den Restau­rants gibt es auch
eng­lisch­spra­chi­ge
Menü­kar­ten.
Dress­codesport­lich-leger, kei­ne for­mel­len Abende
Bord­spra­che / Währung Deutsch / Euro
Län­ge / Brei­te / BRZ 293,3m / 35,8m / 99.526
Flag­ge Mal­ta
Indienst­stel­lung 2014
Umwelt­schutz auf Motor­leis­tung abge­stimm­tes Abgas­nach­be­hand­lungs­sys­tem bestehend aus Scrub­ber und Kata­ly­sa­to­ren (Letz­te­re nur für Hilfsmotoren);hydrodynamisch opti­mier­te Rumpf­form, umwelt­ver­träg­li­cher und Was­ser­wi­der­stand redu­zie­ren­der Sili­kon­an­strich, intel­li­gen­te Klimatechnik
Geeig­net für Kreuz­fahr­tur­lau­ber, die Deutsch als Bord­spra­che vor­zie­hen, Fami­li­en und Aktivurlauber

Wohlfühlen statt nur davon träumen

Die Mein Schiff 3 ist der ers­te Schiffs­neu­bau für TUI Crui­ses. Das nahe­zu bau­glei­che Schwes­ter­schiff Mein Schiff 4 folgt im Früh­jahr 2015. Solan­ge die AIDA Pri­ma von AIDA Crui­ses noch nicht in Dienst gestellt ist, sind die neu­en TUI-Flagg­schif­fe die der­zeit größ­ten Kreuz­fahrt­schif­fe für deut­sches Publikum.

Schiff

Ener­gie­ef­fi­zi­enz ist für die Mein Schiff 3 ein her­aus­ra­gen­des Kenn­zei­chen. Bis zu 30 Pro­zent weni­ger Treib­stoff benö­tigt der Neu­bau im Ver­gleich zu ähn­lich gro­ßen Kreuz­fahrt­schif­fen älte­rer Bau­art. Ener­gie zeh­ren­de Attrak­tio­nen wie Eis­bahn und Wild­was­ser­rut­schen fin­det man des­halb hier nicht. Super­la­ti­ve gibt es trotz­dem: den mit 25 Metern längs­ten Pool auf den Welt­mee­ren, einen Kon­zert­saal mit beein­dru­cken­der Akus­tik und eine hydro­dy­na­mi­sche Rumpf­form, die ein erstaun­lich vibra­ti­ons­frei­es Glei­ten des Schif­fes durchs Was­ser ermöglicht.

Kabinen

Zwölf Kabi­nen­ka­te­go­rien bie­tet die Mein Schiff 3 ins­ge­samt. 17 Qua­drat­me­ter ist die Min­dest­grö­ße einer Kabi­ne. Durch geschick­te Auf­tei­lung und Anord­nung der Möbel wirkt das ange­nehm groß­zü­gig. Die Grö­ße der Bal­ko­ne vari­iert zwi­schen 5 und 30 Qua­drat­me­tern. Eine Beson­der­heit, wenn auch nicht mehr ein­zig­ar­tig, sind die dop­pel­stö­cki­gen „Him­mel & Meer“-Suiten mit eige­ner Son­nen­ter­ras­se. Jede Kabi­ne ver­fügt über eine Kaf­fee­ma­schi­ne. Was­ser­spen­der für Trink­was­ser gibt es im Bereich der Auf­zü­ge. Mini­bars sind nur in den Sui­ten vorhanden.

Entertainment

Deut­sches Publi­kum mit Show und Thea­ter zu unter­hal­ten, ist sicher eine Her­aus­for­de­rung, da Anspruch und Erwar­tung stark vari­ie­ren. Ein klas­si­sches Musik­quar­tett, eine fünf­köp­fi­ge Live­band, ein Musik­duo, DJ, und das Thea­ter- und Gesangs­en­sem­ble sind die Enter­tai­ner an Bord. Ein Show­or­ches­ter gibt es nicht. Die Musik­aus­wahl ist auf den deut­schen Geschmack aus­ge­rich­tet. Ein biss­chen mehr Inter­na­tio­na­li­tät soll­te man wagen.

Restaurants & Bars

Das „Pre­mi­um Alles Inklusive“-Konzept ermög­licht eine gro­ße Frei­heit an Bord. Fes­te Tisch­zei­ten gibt es nicht, in den Haupt­re­stau­rants aber auch kei­ne Reser­vie­rungs­mög­lich­keit. Es gilt das „First come, first serve“-Prinzip.Täglich kann man im „Atlantik“-Restaurant zum Din­ner aus zwei sechs­gän­gi­gen Menüs aus­wäh­len, das Früh­stück kann man sich am Platz ser­vie­ren las­sen, oder man bedient sich selbst. Ein zu allen Mahl­zei­ten geöff­ne­tes Buf­fet­re­stau­rant gibt es eben­so wie Zuzahl­re­stau­rants. Die Qua­li­tät der Gerich­te ist über­durch­schnitt­lich. Zahl­rei­che Geträn­ke sind inklu­si­ve, dazu zäh­len Wei­ne, Bier, Spi­ri­tuo­sen, Soft­drinks, Mix­ge­trän­ke wie Long­drinks und Cock­tails. Zuzah­lun­gen sind für Cham­pa­gner, Pre­mi­um­spi­ri­tuo­sen und beson­de­re Kaf­fee­spe­zia­li­tä­ten nötig.

Ausflüge

Von der Sight­see­ing-Tour bis zum Aktiv-Bike-Aus­flug offe­riert TUI eine Rei­he von inter­es­san­ten und gut orga­ni­sier­ten Exkur­sio­nen. Die Preis­auf­schlä­ge im Ver­gleich zu selbst orga­ni­sier­ten Aus­flü­gen sind mode­rat. Über die Aus­flugs­ab­tei­lung kann man in jedem Hafen auch einen Mini­van für 6–9 Per­so­nen buchen (4 Stun­den, ab 190 Euro inkl. Fahrer).

Sport & Spa

Fit­ness­stu­dio mit Meer­blick, täg­li­che Spin­ning­kur­se unter frei­em Him­mel, Sport­kur­se unter Anlei­tung und Aktiv­aus­flü­ge kenn­zeich­nen das sport­li­che Pro­gramm. Eine Viel­zahl von Well­ness- und Beau­ty-Anwen­dun­gen wird im Spa- & Sau­na­be­reich ange­bo­ten, dar­un­ter Micro­der­ma­bra­si­on für fri­sches Aus­se­hen, Ultra­schall­be­hand­lung von Fett­pöls­ter­chen u.v.m.

(aus Cru­ce­ro 01/2015)

WERTUNGSÜBERSICHT

Schiff
Kabinen
Entertainment
Restaurants & Bars
Ausflüge
Sport & Spa

FEEDBACK

Senden Sie eine E-Mail an: redaktion@crucero-magazin.de

DISKUSSION

Abonnieren
Benachrichtige mich bei
guest
0 Kommentare
Inline Feedbacks
Alle Kommentare anzeigen
Mein Schiff 3Wertung bedeutet: 5 = herausragend, 4 = sehr gut, 3 = gut, 2 = annehmbar, 1 = könnte besser sein