MS Fram

Hurtigruten

ZAHLEN & STICHWORTE

MS Fram, Huritgruten
Pas­sa­gie­re / Crew264 / 75
Kabi­nen / davon mit Balkon132 / 6
Pas­sa­gier­decks6
Restau­rants / Bars 1 / 1
Publi­kum über­wie­gend deutsch­spra­chig, aber auch inter­na­tio­na­le Gäs­te mit Hang zu indi­vi­du­el­len Expeditionsreisen
Dress­codesport­lich-leger
Bord­spra­che / Währung Eng­lisch / Nor­we­gisch Kro­ne NOK
Län­ge / Brei­te / BRZ 114 m / 20,2 m / 11.647
Flag­ge Nor­we­gen
Indienst­stel­lung 2007
Umwelt­schutz Schwe­fel­re­du­zier­te Brenn­stof­fe (Mari­ne­die­sel), Müll­tren­nung an Bord, IAA­TO-Mit­gleid­schaft, Ver­pflich­tung, einen umwelt­ver­träg­li­chen Tou­ris­mus sicherzustellen.
Geeig­net für Kreuz­fah­rer mit beson­de­rem Inter­es­se an Naturerlebnissen

Entdeckerschiff mit traditionsreichem Namen

Mit einem ver­stärk­ten Bug und geschütz­tem Pro­pel­ler-antrieb kann die im Jahr 2007 gebau­te „Fram“ in Gewäs­ser ein­fah­ren, die von Fest­eis bis zu 60 Zen­ti­me­tern Stär­ke bedeckt sind. Sie ist damit für Expe­di­tio­nen in ark­ti­sche und ant­ark­ti­sche Gebie­te geeig­net. Der Name wur­de von dem For­schungs­schiff über­nom­men, mit dem die Polar­for­scher Fri­dt­jof Nan­sen, Otto Sver­drup und Roald Amund­sen meh­re­re Expe­di­tio­nen in die Ark­tis und Ant­ark­tis unter­nom­men haben.

Schiff
An Bord der „Fram“ haben maxi­mal 254 inter­na­tio­na­le Gäs­te Platz. Deut­sche Rei­sen­de sind erfah­rungs­ge­mäß am stärks­ten ver­tre­ten. Die über­schau­ba­re Anzahl an Pas­sa­gie­ren sorgt für eine nahe­zu fami­liä­re Atmo­sphä­re an Bord. Dafür sorgt auch eine lege­re Klei­der­ord­nung. Kapi­tän, Crew, Ärz­tin und Expe­di­ti­ons­team küm­mern sich äußerst umsich­tig um ihre Gäs­te. Eine elek­tro­ni­sche Sta­bi­li­sie­rung sorgt dafür, dass das 11.647 BRT Schiff ruhig im Was­ser liegt.

Kabi­nen
Es ste­hen 127 Kabi­nen in sie­ben Kate­go­rien auf drei Decks von der Innen­ka­bi­ne bis zur Suite mit Bal­kon zur Aus­wahl. Die Kabi­nen sind mit WC, Dusche, Tele­fon, TV, Kli­ma­an­la­ge, Mini­bar und Safe aus­ge­stat­tet. Inter­net­zu­gang lässt sich optio­nal dazu buchen. Ein Wäsche­ser­vice steht für eine gerin­ge Gebühr zur Ver­fü­gung. Abhän­gig vom Mobil­funk­an­bie­ter funk­tio­nie­ren Han­dys in den meis­ten Regio­nen. Von der Pan­ora­ma-
Lounge und den Außen­decks bie­ten sich bes­te Aus­sich­ten auf die Umge­bung. Die Bord­spra­che ist Eng­lisch. Ankün­di­gun­gen, Vor­trä­ge und schrift­li­che Infor­ma­tio­nen gibt es auch in deut­scher Sprache.

Enter­tain­ment
Dem Cha­rak­ter einer Expe­di­ti­ons­rei­se ent­spre­chend ste­hen täg­li­che Vor­trä­ge von Mee­res­bio­lo­gen, Geo­lo­gen, His­to­ri­kern und ande­ren Wis­sen­schaft­lern im Vor­der­grund. Man erfährt viel über Flo­ra, Fau­na, Umwelt­schutz und Geschich­te der Regi­on. Zusätz­lich steht den
Pas­sa­gie­ren in der Pan­ora­ma Lounge eine gut bestück­te Biblio­thek zur Ver­fü­gung. Zur Auf­lo­cke­rung gibt es Lesun­gen aus Büchern von Polar­for­schern und einen kul­tu­rel­len Abend, an dem Crew-Mit­glie­der ihre Talen­te beweisen.

Restau­rants & Bars
Die meist in Buf­fet-Form ange­bo­te­nen Spei­sen sind von exzel­len­ter Qua­li­tät und abwechs­lungs­reich. Geträn­ke sind in brei­ter
Aus­wahl zu mode­ra­ten Prei­sen erhält­lich. Nach­mit­tags wird zusätz­lich in der Pan­ora­ma-Lounge Kaf­fee, Tee und Gebäck offe­riert. Abends steht in der Lounge eine Bar zur Ver­fü­gung. Beson­de­re Wün­sche (z. B. Dia­be­ti­ker, Vege­ta­ri­er, Vega­ner) soll­ten bei Buchung der Rei­se ange­ge­ben werden.


Aus­flü­ge
Die meist zwei­mal täg­lich statt­fin­den­den Anlan­dun­gen mit Polar­cir­kel-Boo­ten sind im Preis inklu­diert. Zusätz­lich kön­nen bei­spiels­wei­se ein Foto-Work­shop (5.970 Nor­we­gi­sche Kro­nen NOK), eine Glet­scher­wan­de­rung (450 NOK), Nacht­cam­ping (3.500 NOK) oder Kajak­tou­ren gebucht wer­den. In Bue­nos Aires ste­hen optio­nal eine Stadt­rund­fahrt, ein Tan­go­kurs, eine Tan­go-Show und eine Boots­tour im Tig­re Del­ta zur Aus­wahl, im Natio­nal­park Feu­er­land eine Rund­fahrt. Alle Gäs­te erhal­ten an Bord gra­tis eine wind- und was­ser­ab­wei­sen­de Jacke. Stie­fel wer­den gra­tis ausgeliehen.

Sport & Spa
Es ste­hen ein Fit­ness-Raum, eine Sau­na und ein Außen-Whirl­pool zur Verfügung

(aus Cru­ce­ro 04/2018)

WERTUNGSÜBERSICHT

Schiff
Kabinen
Entertainment
Restaurants & Bars
Ausflüge
Sport & Spa

FEEDBACK

Senden Sie eine E-Mail an: redaktion@crucero-magazin.de

DISKUSSION

MS FramWertung bedeutet: 5 = herausragend, 4 = sehr gut, 3 = gut, 2 = annehmbar, 1 = könnte besser sein