StartNewsMSC Crui­ses

MSC Cruises

MSC Cruises bringt die Galanacht zurück an Bord

Nach dem kom­plet­ten Flot­ten-Restart führt MSC Crui­ses nun die Gala­nacht wie­der ein und nennt die­se selbst­be­wusst die „extra­va­gan­tes­te Nacht der Kreuz­fahrt“. Die Neu­auf­la­ge der Gala­nacht bie­tet unter ande­rem geho­be­ne kuli­na­ri­sche Erleb­nis­se, Spa-Ange­bo­te und Shows.

MSC World Europa absolviert erste Testfahrt

Die MSC World Euro­pa hat ihre ers­te Test­fahrt erfolg­reich abge­schlos­sen. Die fran­zö­si­sche Werft Chan­tiers de l´Atlantique fei­er­te zudem mit dem Auf­schwim­men der MSC Euri­bia einen wei­te­ren Mei­len­stein bei den bei­den Neu­bau­ten, die dort für MSC Crui­ses entstehen.

MSC Bellissima wird diesen Sommer vom Orient ins Mittelmeer verlegt

MSC Crui­ses gab heu­te bekannt, dass die MSC Bel­lis­si­ma in die­sem Som­mer im Mit­tel­meer posi­tio­niert wird, um die nach eige­nen Anga­ben gro­ße Nach­fra­ge nach Kreuz­fahr­ten in die­sem Ziel­ge­biet bedie­nen zu können. 

MSC-Flotte ist komplett zurück auf See 

Die MSC Musi­ca ist als 19. Schiff der Flot­te wie­der in Betrieb und beginnt ihre Sai­son im öst­li­chen Mit­tel­meer. Ende 2022 nimmt MSC Crui­ses zwei wei­te­re Schif­fe in sei­ne Flot­te auf: die MSC Seas­cape und die MSC World Europa. 

Das bietet die MSC World Europa

In einem hal­ben Jahr über­nimmt MSC Crui­ses mit der MSC World Euro­pa das ers­te Schiff einer neu­en Bau­rei­he von der Werft Chan­tiers de l´Atlantique im fran­zö­si­schen Saint-Nazai­re. Jetzt hat die Schwei­zer Ree­de­rei Details zu dem Neu­bau veröffentlicht.

MSC Grandiosa in Nordeuropa-Saison gestartet

An die­sem Wochen­en­de ist die MSC Gran­dio­sa zu ihrer ers­ten Kreuz­fahrt ab Kiel in die nor­we­gi­schen Fjor­de auf­ge­bro­chen. Das 2019 in Ham­burg getauf­te Kreuz­fahrt­schiff von MSC Crui­ses wird in die­sem Som­mer mit ihrer Schwes­ter MSC Pre­zio­sa in Kiel stationiert.

MSC-Cruiser gehen an die Steckdose

Ab die­ser Som­mer­sai­son wer­den die MSC Poe­sia in War­ne­mün­de und die MSC Vir­tuo­sa in Sout­hamp­ton erst­mals mit Lan­strom ver­sorgt. Bis 2024 soll bei allen MSC-Ost­see­kreuz­fahr­ten Land­strom genutzt werden.

Style komme aus Deutschland: Rumpf-Design von MSC Euribia vorgestellt

Der Kuss­mund von AIDA Crui­ses oder die ver­schie­de­nen Art-Works bei Nor­we­gi­an Crui­se Line. Bis­her waren die Schif­fe von MSC Crui­ses nicht für eine Rumpf­be­ma­lung bekannt. Das ändert sich mit der MSC Euri­bia. Der Gestal­tungs­ent­wurf stammt von einem Art Direc­tor aus Dresden. 

MSC zieht Grandiosa aus dem Baltikum ab, neue Route durch Norwegens Fjorde

Der rus­si­sche Angriffs­krieg auf die Ukrai­ne hat nun auch Fol­gen für Ost­see-Kreuz­fahr­ten. Nach NCL und Princess Crui­ses zieht auch MSC Crui­ses Kapa­zi­tä­ten aus der Ost­see und von Rou­ten im Bal­ti­kum ab. Grund dafür dürf­te auch hier die schwin­den­de Nach­fra­ge nach Rei­sen in die Regi­on sein.

MSC startet Bau des größten Kreuzfahrtterminal Nordamerikas 

Die MSC Group hat mit dem Bau eines neu­en Kreuz­fahrt­ter­mi­nals in Miami begon­nen. Der Bau im Wert von etwa 350 Mil­lio­nen Dol­lar soll nach sei­ner Eröff­nung das größ­te Kreuz­fahrt­ter­mi­nal in Nord­ame­ri­ka sein. 

MSC Cruises bietet erstmals ganzjährig Abfahrten ab New York an

MSC Meraviglia wird ab April 2023 im „Big Apple“ anle­gen und das gan­ze Jahr Kreuz­fahr­ten in die Kari­bik, nach Ber­mu­da, Neu­eng­land und Kana­da unter­neh­men. Vie­le der Kreuz­fahr­ten ab New York wer­den auch die Pri­vat­in­sel Oce­an Cay MSC Mari­ne Reser­ve auf den Baha­mas anlaufen. 

MSC Cruises setzt Anläufe in St. Petersburg für dieses Jahr aus

MSC Pre­zio­sa, MSC Gran­dio­sa, MSC Poe­sia und MSC Vir­tuo­sa, die St. Peters­burg auf ihren Rou­ten zwi­schen Mai und Okto­ber 2022 besucht hät­ten, wer­den die rus­si­sche Stadt nicht anlaufen.