Ehemalige Crystal Mozart wird für neu gegründete „Riverside Collection“ in Dienst gestellt

Die Sea­si­de Hotel Collec­tion mit Sitz in Ham­burg steigt in den Markt für Fluss­kreuz­fahrt­schif­fe ein. Ers­tes Schiff wird die River­si­de Mozart sein, die zuletzt von der insol­ven­ten Ree­de­rei Crys­tal Crui­ses betrie­ben wur­de. Im April 2023 sol­len die ers­ten Rei­sen auf der Donau starten.

„Wir haben den Markt für Fluss­kreuz­fahrt­schif­fe bereits seit eini­gen Jah­ren beob­ach­tet und als sich die Mög­lich­keit bot, die Mozart zu über­neh­men, haben wir nicht lan­ge gezö­gert“, sagt Gre­gor Ger­lach, der mit sei­ner Schwes­ter Anouch­ka die Sea­si­de Hotel Collec­tion besitzt und mit ihr für den Ein­stieg in den Fluss­kreuz­fahrt­markt die Mar­ke River­si­de Collec­tion gegrün­det hat.

Die River­si­de Mozart wur­de 2015 durch Crys­tal Crui­ses kom­plett reno­viert. Mit 23 Metern ist das Fluss­schiff außer­ge­wöhn­lich breit und bie­tet seit­dem ins­ge­samt 81 Sui­ten mit einer Grö­ße zwi­schen 20 und 80 Qua­drat­me­tern.
Die Basis des Schiffs stammt aus dem Jahr 1987. In den 1990er-Jah­ren fuhr das Schiff unter ande­rem für die Ree­de­rei Peter Deil­mann, spä­ter wur­de es an TUI und DERTOUR ver­char­tert, bevor es von Crys­tal Crui­ses über­nom­men wurde.

Unter den neu­en Eigen­tü­mern wird das Fluss­schiff im Fünf-Ster­ne Seg­ment ange­sie­delt. Vier ver­schie­de­ne Restau­rants sol­len den zukünf­ti­gen Gäs­ten „kuli­na­ri­sche Erwe­ckun­gen“ garan­tie­ren. Ein modern aus­ge­stat­te­ter Fit­ness­be­reich, Indoor-Pool mit Gegen­strom­an­la­ge, Sau­na- und Well­ness­mög­lich­kei­ten kom­plet­tie­ren das Ange­bot an Bord. 

Laut Anga­ben der neu­en Betrei­ber beschäf­ti­ge „kein ande­res Fluss­kreuz­fahrt­schiff auf der Donau eine der­art gro­ße Crew, ins­be­son­de­re auch im Ser­vice und in der Küche“ wie es an Bord der River­si­de Mozart der Fall sein soll.

Aktu­ell nimmt die River­si­de Mozart über die E‑Mail reservation@riverside-cruises.com Anfra­gen für Kreuz­fahr­ten an. Sobald die Web­site www.riverside-cruises.com aktua­li­siert ist, kön­nen die Anfra­gen und Buchun­gen direkt über die Web­site durch­ge­führt werden. 

FEEDBACK

Senden Sie eine E-Mail an: redaktion@crucero-magazin.de

DISKUSSION

Abonnieren
Benachrichtige mich bei
guest
0 Kommentare
Inline Feedbacks
Alle Kommentare anzeigen