Große Show zur Taufe der AIDAcosma in Hamburg

Am Sams­tag ist es soweit: AIDA­cos­ma, das neu­es­te Schiff von AIDA Crui­ses wird im Ham­bur­ger Hafen getauft und bricht danach in Rich­tung ihrer Som­mer­desti­na­ti­on, ins Mit­tel­meer, auf. Die Ros­to­cker Ree­de­rei ver­spricht eine gro­ße Show.

Tauf­pa­tin ist die Bahn­rad­sport­le­rin, zwei­fa­che olym­pi­sche Gold­me­dail­li­en-Gewin­ne­rin und elf­fa­che Welt­meis­te­rin, Kris­ti­na Vogel. Wie bereits berich­tet, wird eine Licht­show mit 300 leuch­ten­den Droh­nen und moder­nen Beam­lights gestal­tet, die das neue AIDA-Kreuz­fahrt­schiff fun­keln las­sen sollen. 

Taufe wird live im Internet übertragen

Krö­nung der 20-minü­ti­gen Insze­nie­rung aus Licht und Far­ben, die für Fans online ab 21.30 Uhr auf www.aida.de/taufe und auf dem AIDA-You­Tube-Kanal über­tra­gen wird, ist die fei­er­li­che Tauf­ze­re­mo­nie, bei der Kris­ti­na Vogel auf dem Oce­an Deck der AIDA­cos­ma von Kapi­tän Vin­cent Cofal­ka beglei­tet wird. 

Mode­riert wird die Tauf­show vom Jour­na­lis­ten und TV-Mode­ra­tor Wolf­ram Kons, der unter ande­rem durch den RTL-Spen­den­ma­ra­thon bekannt ist. 

Musi­ka­li­scher Star­gast des Abends ist DJ „Alle Far­ben“. Der Ber­li­ner Super­star DJ ist mit welt­weit mehr als 32 Diamant‑, Pla­tin- und Gold­aus­zeich­nun­gen sowie viel­fa­chen Chart-Plat­zie­run­gen und Num­mer-eins-Hits einer der erfolg­reichs­ten natio­na­len Künst­ler in Sachen House Music. Pas­send zum Tauf­mot­to „Die Welt wird bun­ter“ ist „Alle Far­ben“ nicht nur Teil der spek­ta­ku­lä­ren Insze­nie­rung. Im Anschluss an die Tauf­ze­re­mo­nie wird er außer­dem im Thea­tri­um der AIDA­cos­ma ein rund ein­stün­di­ges exklu­si­ves Kon­zert geben.

DJ Mockaby legt im Beach Club auf

Als wei­te­ren Star­gast konn­te das Kreuz­fahrt­un­ter­neh­men mit Ingo Appelt einen der bekann­tes­ten Come­di­ans Deutsch­lands für das Enter­tain­ment­pro­gramm gewin­nen. DJ Mocka­by, bekannt unter ande­rem durch sei­nen Num­mer-eins-Hit „The Pas­sen­ger (LaLa­La)“ wird in der Tauf­nacht im Beach Club der AIDA­cos­ma auflegen.

Kuli­na­risch ver­wöhnt wer­den die Gäs­te der Ankün­di­gung der Ros­to­cker Ree­de­rei „von einem Star­auf­ge­bot“: Ste­fan Mar­quard und Franz Schned haben gemein­sam ein Tauf­me­nü kre­iert und wer­den auch wäh­rend der Tau­f­rei­se mit wei­te­ren Köst­lich­kei­ten auf­war­ten. Eben­falls mit an Bord: Feli­ci­tas Then. Die TV-Köchin ist die Gour­met­pa­tin des Beach House, dem neu­en Spe­zia­li­tä­ten-Restau­rant der AIDAcosma.

Gegen 23.30 Uhr star­tet das neue Flagg­schiff mit dem Kuss­mund dann zu sei­ner Tau­f­rei­se mit Kurs auf sei­ne Som­mer­desti­na­ti­on im west­li­chen Mit­tel­meer. Bevor es hin­aus auf die Elbe geht, ver­ab­schie­det sich die AIDA­cos­ma mit einer Ehren­run­de ent­lang der Elb­phil­har­mo­nie von der Hansestadt. 

Zweiwöchige Taufreise ins westliche Mittelmeer

Wäh­rend der zwei­wö­chi­gen Rei­se über die Oster­fei­er­ta­ge haben die Gäs­te die Gele­gen­heit, das neue Schiff und die Viel­falt der Bord­an­ge­bo­te zu ent­de­cken und ein Pro­gramm vol­ler High­lights zu genie­ßen. Zu Ent­de­ckungs­tou­ren an Land laden unter ande­rem Süd­eng­land, Lis­sa­bon, Mála­ga und Bar­ce­lo­na ein. 

Wäh­rend der Tau­f­rei­se an Bord ist unter ande­rem Rei­ner Meutsch, Grün­der der Stif­tung „Fly & Help“, der in sei­ner Show „Aben­teu­er Welt­um­run­dung“ ein­drucks­voll von sei­ner Welt­rei­se und sei­nen zahl­rei­chen Hilfs­pro­jek­ten berich­ten wird. „AIDA Crui­se & Help“ wird gemein­sam mit der „Rei­ner Meutsch Stif­tung Fly & Help“ an Bord eine gro­ße Tom­bo­la ver­an­stal­ten, mit deren Erlö­sen der Mit­tei­lung zufol­ge wei­te­re Schu­len in Schwel­len- und Ent­wick­lungs­län­dern gebaut wer­den. Bis heu­te konn­ten AIDA zufol­ge bereits 25 Schu­len auf der gan­zen Welt finan­ziert werden.

FEEDBACK

Senden Sie eine E-Mail an: redaktion@crucero-magazin.de

DISKUSSION

Abonnieren
Benachrichtige mich bei
guest
0 Kommentare
Inline Feedbacks
Alle Kommentare anzeigen