Phoenix Reisen: Kreuzfahrt nur noch für geimpfte Gäste

Phoe­nix Rei­sen wird ab dem 22.08.2021 aus­schließ­lich voll­stän­dig gegen Covid-19 geimpf­te Gäs­te an Bord der Hoch­see-Schif­fe zulas­sen. Das betrifft auch Gäs­te, die bereits eine Rei­se gebucht haben. Die­se wer­den in den kom­men­den Tagen benachrichtigt. 

Als Grund für die Ent­schei­dung führt Phoe­nix Rei­sen an, dass immer mehr Län­der von aus­län­di­schen Gäs­ten eine voll­stän­di­ge Imp­fung ver­lan­gen. Um in den ange­steu­er­ten Rei­se­ge­bie­ten den bereits bestehen­den und abseh­ba­ren behörd­li­chen Covid-19 Impf­vor­ga­ben zu ent­spre­chen, habe man sich zu die­ser Sicher­heits­maß­nah­me ent­schie­den. 

Dar­über hin­aus sein ein Groß­teil der Rei­se- und Stamm­gäs­te von Phoe­nix Rei­sen schon jetzt mit kom­plet­tem Impf­schutz an Bord gekom­men. Crews, Rei­se­lei­ter und die Mit­ar­bei­ter in Bonn wer­den in Kür­ze eben­falls voll­stän­dig geimpft sein. 

FEEDBACK

Senden Sie eine E-Mail an: redaktion@crucero-magazin.de

DISKUSSION

Abonnieren
Benachrichtige mich bei
guest
0 Kommentare
Inline Feedbacks
Alle Kommentare anzeigen