Terminal Steinwerder geht am Wochenende wieder in Betrieb

Nach den pan­de­mie­be­ding­ten Ein­schrän­kun­gen der ver­gan­ge­nen Mona­te geht mit der Aida Mar das ers­te Kreuz­fahrt­schiff mit Gäs­ten vom Crui­se Ter­mi­nal Stein­wer­der aus wie­der auf Tour. 

Direkt vor dem Crui­se Ter­mi­nal Stein­wer­der heißt Ham­burg Crui­se Net mit den Wal­king-Acts „Aqua­ri­us“ und „Nord­wind­braut“ am Sams­tag, 31. Juli, die ankom­men­den Pas­sa­gie­re willkommen.

Wäh­rend Aqua­ri­us das Ele­ment Was­ser sym­bo­li­siert, ver­kör­pert die Nord­wind­braut das Ele­ment Luft. Gemein­sam reprä­sen­tie­ren sie, was Ham­burg und die See­fahrt aus­ma­chen: Wind, Was­ser und herr­li­che Aus­bli­cke – denn bei­de Figu­ren wer­den künst­le­risch von Stel­zen­läu­fern dar­ge­stellt und kön­nen so von den Gäs­ten mit dem erfor­der­li­chen Abstand erlebt werden.

Den Neu­start ver­bin­det Ham­burg Crui­se Net dar­über hin­aus mit einem Foto­wett­be­werb. Ein Wochen­en­de in Ham­burg, eine Ham­bur­ger Hafen­kis­te und eine Schiffs­be­sich­ti­gung gehö­ren zu den Gewin­nen. Die Teil­nah­me ist bis zum 31. August 2021 unter www.hamburgcruise.net möglich.

Von Ham­burg aus geht es der­zeit Rich­tung Ost­see, ab Ende August nimmt Aida Mar dann Kurs auf Norwegen.

FEEDBACK

Senden Sie eine E-Mail an: redaktion@crucero-magazin.de

DISKUSSION

Abonnieren
Benachrichtige mich bei
guest
0 Kommentare
Inline Feedbacks
Alle Kommentare anzeigen