Weltreise der Vasco da Gama: Aktion für Singles

Der Stutt­gar­ter Kreuz­fahrt­ex­per­te Nicko Crui­ses umrun­det 2023 mit Vas­co da Gama den Glo­bus. Sin­gles kön­nen die Welt­rei­se mit einem Allein­be­nut­zungs­zu­schlag von nur fünf­zehn Pro­zent buchen. 

Wer noch bis zum 31. Okto­ber die­ses Jah­res bucht, pro­fi­tiert außer­dem noch von der Ultra-Früh­bu­cher-Ermä­ßi­gung in Höhe von zehn Prozent.

Am 10. Okto­ber 2023 macht sich das Hoch­see­schiff in Lis­sa­bon auf den Weg und kommt dort am 8. April 2024 auch wie­der an. Dazwi­schen steu­ert Vas­co da Gama 183 Tage lang ein­drucks­vol­le Orte wie Mar­ra­kesch, die Namib­wüs­te, Mau­ri­ti­us, La Réuni­on, der Taj Mahal, die Tem­pel von Ang­kor, das Gre­at Bar­ri­er Reef, Tas­ma­ni­en, Bora Bora oder den Pana­ma­ka­nal an. 

In ins­ge­samt vier Etap­pen geht es auf der „gro­ßen Weltreise“zu den Wun­dern die­ser Welt. Alle Etap­pen sind dabei auch ein­zeln buch­bar und bestehen aus ins­ge­samt zehn Rou­ten mit unter­schied­li­cher Länge. 

Vorteile für Gäste, die von Anfang bis Ende dabei sind

Wer die gro­ße Welt­rei­se mit allen Etap­pen von Anfang bis Ende mit­ma­chen möch­te, ist 183 Tage unter­wegs. Auch eine „klei­ne Welt­rei­se“ ist im Paket buch­bar. Hier steigt man etwas spä­ter, am 20. Dezem­ber 2023, in Sin­ga­pur zu und fährt dann auf den ver­blei­ben­den Rou­ten 112 Tage bis nach Lissabon.

Gäs­te, die die klei­ne oder gro­ße Welt­rei­se als Paket buchen, genie­ßen zusätz­lich beson­de­re Pri­vi­le­gi­en an Bord: Bier, Wein und alko­hol­freie Geträn­ke sind bei den Haupt­mahl­zei­ten gra­tis, eben­so wie der Wäsche­ser­vice inklu­si­ve Bügeln. Auch Gut­schei­ne für den Well­ness­be­reich sowie für die Foto­ga­le­rie gehö­ren zum Paket. 

Als spe­zi­el­les High­light erhal­ten Welt­rei­se-Gäs­te zudem, sofern ver­füg­bar, eine Kabi­ne (klei­ne Welt­rei­se) oder zwei Kabi­nen (gro­ße Welt­rei­se) auf einer aus­ge­wähl­ten Rou­te kos­ten­frei, um Fami­lie oder Freun­de als Beglei­tung an Bord zu holen. 

Siehe auch  Start in 2024: Princess Cruises stellt mit Sun Princess das erste LNG-Schiff vor

Für Gäs­te, die auf gro­ßer Welt­rei­se sind, ist zusätz­lich in jedem Ein- und Aus­schif­fungs­ha­fen mit Pas­sa­gier­wech­sel ein Halb­ta­ges­aus­flug kos­ten­frei, sie erhal­ten 1 GB frei­es Inter­net pro Rou­te und Per­son und genie­ßen ohne Auf­preis einen Gour­met­abend am „Chef’s Table“ mit einem 9‑Gän­ge-Menü inklu­si­ve kor­re­spon­die­ren­den Weinen.

Alle Infor­ma­tio­nen rund um die gro­ße und klei­ne Welt­rei­se sowie Infor­ma­tio­nen zu den ein­zel­nen Etap­pen und Rou­ten gibt es hier

FEEDBACK

Senden Sie eine E-Mail an: redaktion@crucero-magazin.de

DISKUSSION

Abonnieren
Benachrichtige mich bei
guest
0 Kommentare
Inline Feedbacks
Alle Kommentare anzeigen