Allure of the Seas

Royal Caribbean International

ZAHLEN & STICHWORTE

All­u­re of the Seas, Roy­al Carib­be­an International
Pas­sa­gie­re / Crew5.400 / 2.160
Kabi­nen / davon mit Balkon2.742 / 1.796
Pas­sa­gier­decks16
Restau­rants / Bars 11 / 19
Publi­kum über­wie­gend Nord­ame­ri­ka­ner, aber auch vie­le wei­te­re Natio­nen, vie­le Familien
Dress­codesmart casu­al, zwei for­ma­le Gala­aben­de pro Woche
Bord­spra­che / Währung Eng­lisch / USD
Län­ge / Brei­te / BRZ 362 m / 60 m / 225.282
Flag­ge Baha­mas
Indienst­stel­lung 2010
Umwelt­schutz Scrub­ber, opti­mier­te Ener­gie­nut­zung, fort­schritt­li­che Was­ser­auf­be­rei­tung und Recycling
Geeig­net für Fami­li­en und Enter­tain­ment­fans, denen das Schiff genau­so wich­tig, wie die Rou­te ist

Der schwimmende Freizeitpark

Die All­u­re ist das zwei­te von inzwi­schen vier Schif­fen der Oasis-Klas­se von Roy­al Carib­be­an Inter­na­tio­nal.
Die Schif­fe zäh­len alle zu den größ­ten Kreuz­fahrt­schif­fen der Welt. In den schwim­men­den Frei­zeit­parks kön­nen die Desti­na­tio­nen der Rei­se fast zur Neben­sa­che werden.

Schiff
Rie­sig! Man spürt den Grö­ßen­un­ter­schied zu den nächst­klei­ne­ren Mega­li­nern der Quan­tum-Klas­se deut­lich. Die Schiffs­di­men­sio­nen sind geschickt in ver­schie­de­ne Berei­che unter­teilt, die „Neigh­bour­hoods“ genannt wer­den. Jeder so groß wie ein klei­nes Kreuz­fahrt­schiff. Neben der Roy­al-Carib­be­an typi­schen Innen­pro­me­na­de gibt es nur in die­ser Schiffs­klas­se einen „Cen­tral Park“, einen offe­nen Park im Atri­um. Ein­zig­ar­tig ist auch das Aqua-Thea­ter am Heck des Schif­fes. Gro­ße offe­ne Son­nen­decks mit vier Pools sor­gen auch an See­ta­gen dafür, dass jeder einen Platz findet.

Kabi­nen
Geräu­mi­ge Kabi­nen, die in grün­blau und beige-Tönen gemüt­lich ein­ge­rich­tet sind. Aus­rei­chend Schrank­raum. Inter­ak­ti­ver Fern­se­her, über den vie­le Ver­an­stal­tun­gen reser­viert wer­den kön­nen. Die Bäder sind funk­tio­nell, das Design ist aber etwas in die Jah­re gekom­men. Vie­le Kabi­nen haben Bal­ko­ne. Nur auf der Oasis-Klas­se gibt es auch Bal­kon­ka­bi­nen zum Atri­um mit Blick auf den Cen­tral Park. Die Kabi­nen­viel­falt reicht dazu von der Innen­ka­bi­ne bis zur zwei­stö­cki­gen Loftsuite.

Enter­tain­ment
Per­fek­tes US-Enter­tain­ment im Las Vegas Style, das den Kreuz­fahrt­in­dus­trie­maß­stab setzt. Mehr geht fast nicht: vom kom­plet­ten Musi­cal (hier: Mam­ma Mia) über eine Eis­lauf­show bis hin zur spek­ta­ku­lä­ren Aqua-Show mit Turm­sprin­gern und Akro­ba­ten rei­chen die hoch­pro­fes­sio­nel­len Abend­shows. Gro­ßer Kin­der- und Jugend­be­reich mit kom­plet­ten Betreu­ungs- und Ani­ma­ti­ons­pro­gramm inkl. Dream­works-Figu­ren. Tags­über wird an Deck ein umfang­rei­ches Pro­gramm durch die Enter­tain­ment-Crew angeboten.

Restau­rants & Bars
In den Haupt­re­stau­rants, die sich über drei Eta­gen erstre­cken, wer­den gute Menüs ser­viert. Zwei fes­te Essens­zei­ten und „Mytime“-Dining. Beliebt sind die Buf­fets, an denen sich oft War­te­schlan­gen bil­den. Der Ein­lass wird dann zu Stoß­zei­ten regle­men­tiert. Eine Viel­zahl von Spe­zia­li­tä­ten­re­stau­rants — zum größ­ten Teil gegen Zuzah­lung — sorgt für Abwechs­lung. Das Ange­bot reicht vom Bur­ger im John­ny Rockets bis hin zum Bio-Menü im 150 Cen­tral Park. Eine gro­ße Anzahl von Bars ver­voll­stän­digt das Angebot.

Aus­flü­ge
Neben dem klas­si­schen Sight­see­ing-Ange­bot wer­den in der Kari­bik vie­le Was­ser­sport­aus­flü­ge vom Tauch­gang bis hin zur Kata­ma­ran-Fahrt ange­bo­ten. Kei­ne Fahr­rad­aus­flü­ge. Auf der Ree­de­rei­in­sel steht ein ent­spann­ter Strand­tag auf dem Pro­gramm. Für Gäs­te, die am Tag der Aus­schif­fung nach Euro­pa zurück­rei­sen, emp­feh­len sich die Aus­flü­ge zu den Ever­gla­des oder nach Miami, die am Flug­ha­fen enden. Damit kann die Zeit bis zum Abflug per­fekt über­brückt wer­den kann.

Sport & Spa
Gro­ßes, modern aus­ge­stat­te­tes Gym auf Deck 5 — lei­der ohne Aus­blick. Prak­tisch: von hier aus gibt es auch einen Zugang zur Jog­gingstre­cke auf Deck 4, die Rund um das Schiff ver­läuft. Gutes Kurs­pro­gramm. Das SPA bie­tet neben regu­lä­ren Behand­lun­gen auch eini­ge Beau­ty-Behand­lun­gen wie Zahn­blei­chung und Botox-Sprit­zen an.

(aus Cru­ce­ro 03/2018)

WERTUNGSÜBERSICHT

Schiff
Kabinen
Entertainment
Restaurants & Bars
Ausflüge
Sport & Spa

FEEDBACK

Senden Sie eine E-Mail an: redaktion@crucero-magazin.de

DISKUSSION

Allure of the SeasWertung bedeutet: 5 = herausragend, 4 = sehr gut, 3 = gut, 2 = annehmbar, 1 = könnte besser sein