Costa weiht neues Kreuzfahrtterminal in Dubai ein

Ab heu­te legt die Cos­ta Firen­ze regel­mä­ßig zu ein­wö­chi­gen Kreuz­fahr­ten im Ara­bi­schen Golf ab. Die Wüs­ten­stadt ist bis März 2022 Hei­mat­ha­fen des neu­en Cos­ta Schif­fes. Par­al­lel zum Start weih­te die Cos­ta heu­te mit einem Dop­pel­an­lauf den Dubai Har­bour, Dubais neu­en Kreuz­fahrt­ha­fen, ein. 

„Das Debüt von Cos­ta Firen­ze in Dubai ist ein wei­te­rer wich­ti­ger Schritt zur Fort­set­zung unse­rer Akti­vi­tä­ten in einer Desti­na­ti­on, die wir als ers­te Ree­de­rei für Kreuz­fahr­ten erschlos­sen haben“, erklärt Mario Zanet­ti, Prä­si­dent von Cos­ta Crociere. 

Der neue Kreuz­fahrt­ter­mi­nal Dubai Har­bour Crui­se Ter­mi­nal wur­de von Cos­ta Firen­ze zusam­men mit AIDA­bel­la eingeweiht.

Das Pro­jekt ist Teil einer stra­te­gi­schen Part­ner­schaft zwi­schen der Car­ni­val Cor­po­ra­ti­on und der Shamal Hol­ding. Ziel der Zusam­men­ar­beit soll sein, Dubai zum füh­ren­den mari­ti­men Tou­ris­mus­zen­trum der Regi­on zu machen. 

Neues Terminal im Herzen Dubais

Das Dubai Har­bour Crui­se Ter­mi­nal ist der ers­te Kreuz­fahrt­ha­fen mit zwei Ter­mi­nals in der Regi­on. Zwei gro­ße Kreuz­fahrt­schif­fe kön­nen gleich­zei­tig abge­fer­tigt wer­den. Die im Her­zen des moder­nen Dubai gele­ge­ne Anla­ge erstreckt sich über 120.000 Quadratmeter.

90 Anläufe im nächsten Jahr

Bis 2023 lau­fen sechs Toch­ter­un­ter­neh­men der Car­ni­val Cor­po­ra­ti­on das Dubai Har­bour Crui­se Ter­mi­nal an. Dazu zäh­len AIDA Crui­ses und Cos­ta sowie Cunard, P&O Crui­ses, Princess Crui­ses und Seabourn.

Costa bietet exklusive Führungen zur EXPO 2020

Die Rei­se­rou­te der Cos­ta Firen­ze, die lan­ge Auf­ent­hal­te in den Häfen von Dubai (zwei Tage) und Abu Dha­bi (einen gan­zen Tag, von 9 Uhr mor­gens bis Mit­ter­nacht) vor­sieht, ermög­licht es den Gäs­ten, die Expo 2020 in Dubai zu erle­ben. Dank der Zusam­men­ar­beit mit dem ita­lie­ni­schen Pavil­lon bie­tet Cos­ta exklu­si­ve Füh­run­gen auf der Welt­aus­stel­lung an.

FEEDBACK

Senden Sie eine E-Mail an: redaktion@crucero-magazin.de

DISKUSSION

Abonnieren
Benachrichtige mich bei
guest
0 Kommentare
Inline Feedbacks
Alle Kommentare anzeigen