Eine vierte Queen zum Thronjubiläum

Königin Elizabeth II. feiert in diesen Tagen ihr Platinum-Thronjubiläum, Cunard kündigt passend dazu die lange erwarteten Neuigkeiten zum vierten Queens-Schiff an.

Am kom­men­den Diens­tag wird Cunard Line Neu­ig­kei­ten zum vier­ten Schiff der Queens­flot­te ver­kün­den. In der Vor­ankün­di­gung heißt es: „Wir begrü­ßen das neue Kreuz­fahrt­schiff, das neben der Queen Mary 2, Queen Vic­to­ria und Queen Eliza­beth das vier­te Mit­glied der Cunard Flot­te sein wird. Somit wer­den erst­mals wie­der vier Schif­fe gleich­zei­tig für Cunard auf Rei­sen gehen.“

Die Ankün­di­gung kommt pas­send zum 70. Thron-Jubi­lä­um von Köni­gin Eliza­beth II. Die öffent­li­chen Fei­er­lich­kei­ten zum Pla­tin-Jubi­lä­um sind zwar erst vom 2. bis 5. Juni 2022 geplant. Das Datum der Thron­be­stei­gung ist jedoch der 6. Febru­ar 2022, der Todes­tag ihres Vaters King Georg VI.

Name für das 4. Cunard-Schiff

Ursprüng­lich war geplant, den Namen des Neu­baus im April 2020 im Rah­men einer Abend­ver­an­stal­tung in Ham­burg bekannt zu geben. Das Event wur­de wegen der sich aus­brei­ten­den Coro­na-Pan­de­mie jedoch abge­sagt. Und auch danach wur­den zum neu­en Cunard-Schiff nur weni­ge wei­te­re Fak­ten bekannt. Etwa dass der neue Start­ter­min im Jahr 2024 lie­gen wird und dass das Schiff auf Basis der Pin­na­cle-Class enste­hen wird, wie die Konings­dam, Nieu­we Sta­ten­dam und Rot­ter­dam von Hol­land Ame­ri­ca Line. 

In eini­gen Blogs ist schon seit der Ankün­di­gung des Neu­baus zu lesen, dass das vier­te Cunard-Schiff den Namen „Queen Anne“ tra­gen wer­de. Dafür spricht zum einen die Tra­di­ti­on, nur ange­se­he­ne Köni­gin­nen als Namens­pa­tro­nin­nen aus­zu­wäh­len und zum ande­ren Ein­trä­ge auf den Sei­ten des US-Patent­amts. Im August 2019 wur­de hier Mar­ken­schutz für den Namen Queen Anne eingetragen. 

Etwa zur glei­chen Zeit wur­den jedoch auch die Namen „Queen Isa­bel­la“ und „King James“ regis­triert. Mar­ken­in­ha­ber ist jeweils Car­ni­val PLC, Southampton.

FEEDBACK

Senden Sie eine E-Mail an: redaktion@crucero-magazin.de

DISKUSSION

Abonnieren
Benachrichtige mich bei
guest
0 Kommentare
Inline Feedbacks
Alle Kommentare anzeigen