MSC ändert CO2-Neutralitätsziele, emissionsfreier Schiffsbetrieb soll 2050 erreicht sein

MSC Crui­ses und die im Auf­bau befind­li­che MSC-Mar­ke Explo­ra Jour­neys haben sich ver­pflich­tet, die Treib­haus­gas­emis­sio­nen im Kreuz­fahrt­be­trieb bis 2050 zu eli­mi­nie­ren. Die Kreuz­fahrts­par­te der MSC Group unter­zeich­ne­te dazu den Auf­ruf der „Get­ting to Zero“-Koalition zur Beschleu­ni­gung der Dekar­bo­ni­sie­rung in der Schifffahrt.

Die „Get­ting to Zero“-Koalition ist ein Bünd­nis von mehr als 150 Unter­neh­men aus den Berei­chen Schiff­fahrt, Ener­gie, Infra­struk­tur und Finan­zen, das von Regie­run­gen und staat­li­chen Stel­len unter­stützt wird. Die Koali­ti­on setzt sich dafür ein, bis zum Jahr 2030 kom­mer­zi­ell nutz­ba­re emis­si­ons­freie Hoch­see­schif­fe mit emis­si­ons­frei­en Kraft­stof­fen in Betrieb zu nehmen.

Mit Inves­ti­tio­nen in Tech­nik und For­schung will MSC Crui­ses die­ses Ziel unter­stüt­zen. Das Unter­neh­men betei­li­ge sich bereits an meh­re­ren For­schungs­pro­jek­ten, um Tech­no­lo­gien und Kraft­stof­fe zu ent­wi­ckeln, die das Poten­zi­al haben, emis­si­ons­freie Schif­fe zu ermög­li­chen, heißt es von der MSC Group. Im Fokus ste­he dabei Was­ser­stoff­tech­no­lo­gie und Brennstoffzelleneinsatz. 

Änderung der Neutralitätsziele durch Pandemie

Kurz vor Beginn der Pan­de­mie hat­te MSC Crui­ses ange­kün­digt, einen kli­ma­neu­tra­len Schiffs­be­trieb durch den Kauf von CO2-Zer­ti­fi­ka­ten zu ermög­li­chen. Stich­tag dazu soll­te der 1. Janu­ar 2020 sein. Kon­fron­tiert mit den Fol­gen der Pan­de­mie wur­de die­ses Vor­ha­ben jedoch nicht weiterverfolgt. 

Man habe nun beschlos­sen, sich auf Inves­ti­tio­nen in For­schung und Ent­wick­lung zu kon­zen­trie­ren, um den eige­nen CO2-Fuß­ab­druck direkt zu redu­zie­ren und damit bis 2050 einen Betrieb mit null Treib­haus­gas­emis­sio­nen zu errei­chen, teil­te ein Spre­cher von MSC dazu mit.

FEEDBACK

Senden Sie eine E-Mail an: redaktion@crucero-magazin.de

DISKUSSION

Abonnieren
Benachrichtige mich bei
guest
0 Kommentare
Inline Feedbacks
Alle Kommentare anzeigen