StartNewsRegent Seven Seas Cruises

Regent Seven Seas Cruises

Regent Seven Seas Grandeur auf Kiel gelegt

Heu­te, am 12. Juli 2022, fand in Anco­na, Ita­li­en, die Kiel­le­gung der Seven Seas Gran­deur statt. Der Neu­bau für Regent Seven Seas Crui­ses wird im Novem­ber in Dienst gestellt und soll das luxu­ri­ös­te Kreuz­fahrt­schiff der Welt sein — und dabei die Schwes­tern Seven Seas Explo­rer und Seven Seas Sple­ndor noch übertrefffen.

Azamara, Oceania und Regent Seven Seas Cruises kündigen Neustarts an

Geplant ist die Auf­nah­me über­wie­gend regu­lä­rer Kreuz­fahr­ten aus dem Rei­se­pro­gramm der Ree­de­rei­en ab August.

NCL verlängert Kreuzfahrt-Pause weiter

Die Nor­we­gi­an Crui­se Line Hol­dings (NCLH) hat ihre Aus­set­zung von Kreuz­fahr­ten für die Mar­ken Nor­we­gi­an Crui­se Line, Ocea­nia Crui­ses und Regent Seven Seas Crui­ses bis zum 31. Mai 2021 verlängert.

NCL verlängert Kreuzfahrt-Stopp bis zum 30. November 2020

Die Ree­de­rei­en der Nor­we­gi­an Crui­se Line Hol­dings (NCLH), Nor­we­gi­an Crui­se Line (NCL), Ocea­nia Crui­ses und Regent Seven Seas Crui­ses ver­län­gern wegen der Coro­na-Pan­de­mie die frei­wil­li­ge Aus­set­zung ihrer Kreuz­fahr­ten bis zum 30. Novem­ber 2020.