Taufe der MSC Virtuosa im November in Dubai

MSC tauft die MSC Vir­tuo­sa am 27. Novem­ber in Dubai. Bereits im Febru­ar wur­de das Schiff der Meraviglia-Klas­se in die Flot­te auf­ge­nom­men. Seit Mai ist die Vir­tuo­sa aus­schließ­lich für bri­ti­sche Gäs­te auf regio­na­len Rei­sen rund um Groß­bri­tan­ni­en im Dienst.

Die Tau­fe im Novem­ber, die in Mina Rashid, dem Hafen von Dubai, statt­fin­den wird ist ein­ge­bet­tet in die 50-Jahr­fei­er­lich­kei­ten zum Bestehen der Ver­ei­nig­ten Ara­bi­schen Emi­ra­te und die in Dubai statt­fin­den­de EXPO.

Mit der Aus­wahl Dubais als Aus­tra­gungs­ort der Zere­mo­nie möch­te MSC die Posi­ti­on der Metro­po­le als inter­na­tio­na­les Dreh­kreuz für Tou­ris­mus, Han­del und Tech­no­lo­gie wür­di­gen. Die Golf­re­gi­on ist einer der Schlüs­sel­märk­te von MSC Crui­ses. Das Unter­neh­men gilt hier als Marktführer.

Im Anschluss an die Tauf­ze­re­mo­nie wird die MSC Vir­tuo­sa am 28. Novem­ber 2021 zu ihrer Jung­fern­fahrt in die Golf­re­gi­on auf­bre­chen. MSC-Gäs­te gehen in Dubai an Bord, und besu­chen als ers­ten Halt der 7‑Näch­te-Kreuz­fahr­ten Abu Dha­bi. Es fol­gen wei­te­re Stopps auf Sir Bani Yas, in Dam­mam in Sau­di-Ara­bi­en und in Doha. Doha und Abu Dha­bi sind dar­über hin­aus zusätz­li­che Ein­schif­fungs­hä­fen der Reise.

FEEDBACK

Senden Sie eine E-Mail an: redaktion@crucero-magazin.de

DISKUSSION

Abonnieren
Benachrichtige mich bei
guest
0 Kommentare
Inline Feedbacks
Alle Kommentare anzeigen