StartNewsRoy­al Carib­be­an International

Royal Caribbean International

Sechstes Oasis-Class-Schiff: Utopia of the Seas entsteht

Im Früh­ling 2024 soll das sechs­te Schiff von Roy­al Carib­be­ans Oasis-Class in See ste­chen. Jetzt wur­de mit dem Bau auf der fran­zö­si­schen Werft Chan­tiers de l‚Atlantique in Saint-Nazai­re begon­nen. Roy­al Carib­be­an Inter­na­tio­nal bestä­tig­te in dem Zusam­men­hang offi­zi­ell den Namen des Neu­baus: Uto­pia of the Seas.

Neue Schiffsklasse bei Royal Caribbean: Icon of the Seas auf Kiel gelegt

Die Icon of the Seas ent­steht. Im Dock der Werft Mey­er Tur­ku im fin­ni­schen Tur­ku ist das ers­te von drei Kreuz­fahrt­schif­fen der neu­en Icon-Class auf Kiel gelegt wor­den. An Bord sol­len mehr als 5500 Pas­sa­gie­re Platz haben.

Wonder of the Seas kommt im Sommer nach Europa

Roy­al Carib­be­an Inter­na­tio­nal hat die „Won­der of the Seas“ in Emp­fang genom­men, das welt­weit größ­te Kreuz­fahrt­schiff. Zum Abschluss der drei­jäh­ri­gen Bau­zeit fand in der ver­gan­ge­nen Woche in Mar­seil­le, Frank­reich, die tra­di­tio­nel­le Zere­mo­nie zum Flag­gen­wech­sel mit dem Werft­part­ner Chan­tiers de l’At­lan­tique statt.

Wonder of the Seas wird 2022 in den USA und Europa debütieren

Das fünf­te Schiff der Oasis-Klas­se wird erst­mals im Früh­jahr 2022 ab Fort Lau­derda­le in See ste­chen und ab Mai dann Som­mer­ur­laubs­rei­sen im Mit­tel­meer ab Bar­ce­lo­na und Civi­ta­vec­chia anbie­ten. Hier ersetzt die Won­der of the Seas die zuvor ein­ge­plan­te All­u­re of the Seas. Der ursprüng­lich geplan­te Ein­satz des Neu­baus in Chi­na fin­det vor­erst nicht statt. 

Harmony of the Seas liegt erstmals wieder in Palma de Mallorca

Die Har­mo­ny of the Seas, eines der größ­ten Kreuz­fahrt­schiff der Welt, ist wie­der unter­wegs. Am Sonn­tag leg­te das Schiff in Bar­ce­lo­na ab und hat heu­te nach der Coro­na-Pau­se erst­mals wie­der im Hafen von Pal­ma de Mal­lor­ca festgemacht.

Baubeginn für Icon of the Seas — Neue Schiffsklasse für Royal Caribbean

Roy­al Carib­be­an hat den Namen des ers­ten Schif­fes einer neu­en Bau­rei­he bekannt­ge­ge­ben. Die Icon of the Seas wird ers­tes von drei Neu­bau­ten der Icon-Klasse. 

Kreuzfahrten ab US-Häfen nun schon im Juli?

Wann kommt der welt­weit wich­tigs­te Markt für Kreuz­fahr­ten in den USA wie­der in Gang? Jetzt ver­dich­ten sich die Anzei­chen, dass mög­li­cher­wei­se ab Juli die ers­ten Schif­fe aus­lau­fen könnten.

Odyssey of the Seas ist jetzt das 25. Schiff der Royal-Flotte

Die Odys­sey of the Seas an Roy­al Carib­be­an Inter­na­tio­nal über­ge­ben. Pan­de­mie-bedingt fand die Über­ga­be­ze­re­mo­nie vir­tu­ell statt.

Kreuzfahrten für geimpfte Gäste von Royal Caribbean

Roy­al Carib­be­an wird ab 12. Juni 2021 sie­ben­tä­gi­ge Rei­sen mit Start in Nas­sau / Baha­mas anbie­ten. Gäs­te müs­sen eine voll­stän­di­ge Covid-19 Imp­fung vorweisen.

Odyssey of the Seas startet in Israel — für geimpfte Passagiere

Die Odys­sey of the Seas wird nicht, wie ursprüng­lich geplant, ab Civi­ta­vec­chia ihre Pre­mie­re fei­ern, son­dern ab Hai­fa in Israel.

Odyssey of the Seas: Das neue Schiff von Royal Caribbean vor Ems-Passage

Roy­al Carib­be­an bekommt in die­sem Jahr neben dem fünf­ten Schiff der Oasis-Klas­se, der Won­der of the Seas in die­sem Jahr mit der Odys­sey of the Seas einen wei­te­ren Neu­bau. Das Schiff der Quan­tum-Ultra-Bau­rei­he liegt aktu­ell noch vor der Papen­bur­ger Mey­er Werft