AIDAprima kehrt nach Hamburg zurück

Seit ihrer Tau­fe im Jahr 2016 kehrt die AIDA­pri­ma an die­sem Wochen­en­de nach Ham­burg zurück. Bis April 2022 ste­hen ab der Elb­me­tro­po­le ins­ge­samt 26 Win­ter- und Früh­lings­kreuz­fahr­ten zu euro­päi­schen Metro­po­len an.

Auf den sie­ben­tä­gi­gen Rei­sen wer­den ab die­sem Sams­tag unter ande­rem Le Hav­re (Frank­reich), Zee­brüg­ge (Bel­gi­en) und Ams­ter­dam (Nie­der­lan­de) ange­lau­fen. Mit einer ähn­li­chen Rou­te wur­de die AIDA­pri­ma 2016 am Markt ein­ge­führt. Das Kreuz­fahrt­schiff soll­te ursprüng­lich ganz­jäh­rig die West­eu­ro­pa-Rou­ten bedienen.

Unabhängig vom Winterwetter mit dem AIDA Beach Club

AIDA Crui­ses hebt in einer Pres­se­mit­tei­lung her­vor, dass die Gäs­te an Bord völ­lig unab­hän­gig vom bevor­ste­hen­den Win­ter­wet­ter rei­sen. Mög­lich macht das unter ande­rem der AIDA Beach Club unter einem UV-durch­läs­si­gen Foliendom.

Zur Advents­zeit soll sich das 299 Meter lan­ge und 37 Meter brei­te Schiff in ein Win­ter-Won­der­land ver­wan­deln. Ein Weih­nachts­markt mit fest­lich geschmück­ten Buden, Glüh­wein und Lecker­bis­sen, wie zum Bei­spiel kan­dier­te Äpfel, run­den das Win­ter­er­leb­nis auf dem Sport­deck unter frei­em Him­mel ab. 

Den Hei­lig­abend ver­brin­gen Gäs­te und Crew der AIDA­pri­ma in Rot­ter­dam, zu Sil­ves­ter kön­nen sie mit Blick auf die Han­se­stadt Ham­burg ins neue Jahr feiern. 

Die 7‑Ta­ge-Metro­po­len-Tour ab/ bis Ham­burg, von Novem­ber 2021 bis März 2022, bie­tet AIDA Crui­ses aktu­ell ab 499 Euro pro Per­son an. 

(Wei­ter­le­sen: AIDA been­det Kreuz­fahrt­sai­son im Warnemünde)

FEEDBACK

Senden Sie eine E-Mail an: redaktion@crucero-magazin.de

DISKUSSION

Abonnieren
Benachrichtige mich bei
guest
0 Kommentare
Inline Feedbacks
Alle Kommentare anzeigen