Die schönsten Modetrends für den Frühling

Nach der langen Winterzeit möchte man im Frühling am liebsten mit der Sonne um die Wette strahlen. In der Mode kommen jetzt wieder frische Frühlingsfarben und sommerliche Accessoires zum Einsatz.

Tags­über wär­men im Früh­ling die ers­ten Son­nen­strah­len die win­ter­blas­se Haut, am Mor­gen und Abend kann es jedoch immer noch recht frisch sein. Daher soll­te man das Haus im Früh­ling nie­mals ohne eine Über­gangs­ja­cke oder einen dün­nen Schal ver­las­sen. Auch ein Pull­over oder eine Strick­ja­cke eig­net sich gut, um küh­le­re Tages­zei­ten zu über­brü­cken und das Out­fit trotz­dem nach Früh­ling aus­se­hen zu las­sen. Tipp: Das Out­fit nach dem Zwie­bel­prin­zip wäh­len, also unter­schied­lich wär­men­de Klei­dungs­stü­cke über­ein­an­der tra­gen.

Wäh­rend der Win­ter eher grau und trist war, sind im Früh­ling wie­der bun­te Far­ben ange­sagt. Bun­te Out­fits sor­gen direkt für gute Lau­ne und zwar auch dann, wenn sich die Son­ne mal hin­ter ein paar Wol­ken ver­steckt. Pas­send zu den Blü­ten von Kirsch­bäu­men und Sträu­chern eig­nen sich zum Bei­spiel Rosa und Weiß als dezen­te Früh­lings­far­ben. Eben­so im Trend sind Klei­dungs­stü­cke mit Blu­men­prints. Wer die pas­sen­den Far­ben nicht bereits im Schrank hat, kann auch mit Tex­til­far­ben nachhelfen.


Zum per­fek­ten Out­fit gehö­ren auch die per­fek­ten Schu­he. Im Früh­ling kann man alles tra­gen – ein paar leich­te Boots oder Stie­fe­let­ten funk­tio­nie­ren jetzt immer noch genau­so gut, wie luf­ti­ge Snea­kers oder viel­leicht sogar das ein oder ande­re Paar offe­ner Schu­he.

Im Früh­ling kön­nen auch Acces­soires wie­der selbst­be­wuss­ter getra­gen wer­den, immer­hin muss man sie nun nicht mehr unter einer dicken Win­ter­ja­cke ver­ste­cken und kann sie farb­lich bes­ser auf das Out­fit abstim­men. Eine schö­ne Ket­te, auf­fal­len­de Ohr­rin­ge oder eine hüb­sche Tasche in ange­sag­ten Far­ben ver­lei­hen dem Früh­lings­out­fit den letz­ten Schliff und machen Lust auf Som­mer, Son­ne und Son­nen­schein! Text: fashionpress

FEEDBACK

Senden Sie eine E-Mail an: redaktion@crucero-magazin.de

DISKUSSION

Abonnieren
Benachrichtige mich bei
guest
0 Kommentare
Inline Feedbacks
Alle Kommentare anzeigen