Neue Reisen mit Aida Prima und Aida Blu im Herbst und Winter

AIDA Crui­ses erwei­tert sein Ange­bot im Herbst und Win­ter 2021/22 und bie­tet neue Rei­se­mög­lich­kei­ten in Nord­eu­ro­pa, auf den Kana­ri­schen Inseln, im Mit­tel­meer, dem Ori­ent und der Kari­bik an. Durch die Ände­run­gen müs­sen eine Rei­he von Kata­logrei­sen abge­sagt wer­den, unter ande­rem Rei­sen mit der Aida Nova.

Aida Blu wech­selt nach der Grie­chen­land­sai­son ab Novem­ber bis Ende Dezem­ber 2021 auf die Kana­ren und wird dort sie­ben­tä­gi­ge Kreuz­fahr­ten anbie­ten. Anschlie­ßend nimmt Aida Blu Kurs auf das Mit­tel­meer. Im Janu­ar und Febru­ar 2022 ste­hen sie­ben­tä­gi­ge Kreuz­fahr­ten ab Pal­ma de Mal­lor­ca auf dem Pro­gramm. Ab Ende Febru­ar 2022 geht es von Civi­ta­vec­chia aus zu den Metro­po­len Ita­li­ens und ab April 2022 ist Kor­fu erneut Start- und Ziel­ha­fen für sie­ben­tä­gi­ge Rei­se durch die Insel­welt der Antike.

Aida Pri­ma ver­län­gert ihre Nord­eu­ro­pa­sai­son und wird ab dem 30. Okto­ber 2021 bis April 2022 ab Ham­burg ver­schie­de­ne Metro­po­len West­eu­ro­pas ansteu­ern. Aktu­ell mög­lich sind außer­dem Rei­sen mit Aida Sol ab Ros­tock-War­ne­mün­de, mit Aida Mar ab Ham­burg sowie mit Aida Per­la und Aida Stel­la ab Pal­ma de Mallorca.

Aida Cos­ma, das neus­te Schiff der AIDA Flot­te, nimmt am 22. Dezem­ber 2021 von Ham­burg aus Kurs auf die Kana­ri­schen Inseln, ihrer Win­ter­desti­na­ti­on in der Pre­mie­ren­sai­son. Mit Aida Mar wird ein wei­te­res AIDA Schiff in die­sem Herbst und Win­ter die spa­ni­sche Insel­ket­te vor der Küs­te Afri­kas berei­sen. Pal­ma de Mal­lor­ca im west­li­chen Mit­tel­meer ist im Herbst- und Win­ter der Start- und Ziel­ha­fen für ver­schie­dens­te Rei­sen mit Aida Stel­la. Von Okto­ber 2021 bis Febru­ar 2022 füh­ren drei 40- und 43-tägi­ge Rei­sen von Aida Sol ab Ham­burg in die Kari­bik und zurück.

In Kür­ze wird AIDA Crui­ses das kom­plet­te Urlaubs­pro­gramm für den Herbst und Win­ter 2021/2022 bekannt geben. Die im Zuge der Neu­pla­nung aktu­ell abge­sag­ten Rei­sen sind auf aida.de abrufbar.

FEEDBACK

Senden Sie eine E-Mail an: redaktion@crucero-magazin.de

DISKUSSION

Abonnieren
Benachrichtige mich bei
guest
0 Kommentare
Inline Feedbacks
Alle Kommentare anzeigen