Nicko Cruises impft Crew auf Hochsee- und Flussschiffen

Zum Sai­son­start der Vas­co da Gama sol­len die Crew­mit­glie­der an Bord des Nicko Crui­ses Flot­ten-Neu­zu­gangs voll­stän­dig geimpft sein. Auch die Besat­zung des Expe­di­ti­ons­schiffs World Voya­ger hat min­des­tens eine, größ­ten­teils aber bereits bei­de Imp­fun­gen erhalten.

„Mit der hohen Impf­quo­te der Crew unse­rer Hoch­see­schif­fe und ins­be­son­de­re auf Vas­co da Gama schaf­fen wir an Bord opti­ma­le Sicher­heit für unse­re Gäs­te. Damit sind wir für aktu­el­le und kom­men­de Rege­lun­gen in Län­dern wie z. B. Nor­we­gen oder Däne­mark gut gerüs­tet und kön­nen fle­xi­bel auf die Ent­wick­lun­gen reagie­ren“, sagt Geschäfts­füh­rer Gui­do Laukamp.

Auch auf den Fluss­schif­fen des Stutt­gar­ter Kreuz­fahrt­an­bie­ters wer­den in Kür­ze alle Crew­mit­glie­der voll­stän­dig geimpft sein.

An Bord aller Schif­fe gel­ten wei­ter­hin die in der Pan­de­mie ent­wi­ckel­ten Hygie­nekon­zep­te und ‑regeln. Alle Schif­fe fah­ren der­zeit mit einer redu­zier­ter Auslastung.

FEEDBACK

Senden Sie eine E-Mail an: redaktion@crucero-magazin.de

DISKUSSION

Abonnieren
Benachrichtige mich bei
guest
0 Kommentare
Inline Feedbacks
Alle Kommentare anzeigen