Reisen für Dialyse-Patienten auf der Donau

Nicko Crui­ses hat neben dem Flot­ten-Neu­zu­gang VASCO DA GAMA jetzt auch auf der Donau Kreuz­fahr­ten für Dia­ly­se-Pati­en­ten im Pro­gramm. Ange­bo­ten wer­den 2021 vier aus­ge­wähl­te Ter­mi­ne mit MS BOLERO. Die Koope­ra­ti­on mit dem Feri­en­dia­ly­se-Spe­zia­list Dia­Ca­re wur­de dazu erweitert. 

Vier Termine in 2021

An vier Ter­mi­nen in der Sai­son 2021 kann die MS BOLERO auf der 15-tägi­gen Rei­se ab/an Pas­sau jeweils bis zu zwölf Dia­ly­se-Pati­en­ten pro Ter­min ins Donau­del­ta brin­gen. Die Behand­lungs­zei­ten wer­den, wie auch bei den Hoch­see­rei­sen mit VASCO DA GAMA, um die Aus­flü­ge her­um geplant. So kön­nen die Pati­en­ten unter­wegs alle Rei­se­high­lights erle­ben, wäh­rend die medi­zi­ni­sche Betreu­ung jeder­zeit sicher­ge­stellt ist. Metro­po­len wie Wien, Buda­pest, Bel­grad und Buka­rest wer­den auf die­sen Rei­sen besucht. 

FEEDBACK

Senden Sie eine E-Mail an: redaktion@crucero-magazin.de

DISKUSSION

Abonnieren
Benachrichtige mich bei
guest
0 Kommentare
Inline Feedbacks
Alle Kommentare anzeigen