Städtetouren ab Hamburg mit der MSC Magnifica

MSC Crui­ses legt ein neu­es Win­ter­pro­gramm ab/ bis Ham­burg auf. Bereits ab dem 14. Novem­ber soll die MSC Magni­fi­ca ab der Elb­me­tro­po­le zu 7‑Näch­te-Kreuz­fahr­ten zu fünf euro­päi­schen Metro­po­len aufbrechen. 

Einer Pres­se­mit­tei­lung zufol­ge habe man nach dem gro­ßen Erfolg der Nord­eu­ro­pa-Sai­son im Som­mer mit der MSC Sea­view ab/bis Kiel und War­ne­mün­de eine anhal­ten­de Nach­fra­ge nach Kreuz­fahr­ten ab Deutsch­land regis­triert. Jetzt bie­tet MSC zum ers­ten Mal ein Win­ter­pro­gramm ab einem deut­schen Hafen an.

Ab dem 14. Novem­ber wird die MSC Magni­fi­ca dem­nach 7‑Näch­te-Kreuz­fahr­ten ab Ham­burg nach Ijmuiden/ Ams­ter­dam (Nie­der­lan­de), Zeebrug­ge (Bel­gi­en), Le Hav­re (Frank­reich) und Sout­hamp­ton (Groß­bri­tan­ni­en) unter­neh­men. Mit ver­län­ger­ten Hafen­auf­ent­hal­ten von bis zu zwölf Stun­den kön­nen die Gäs­te ihre Zeit an Land opti­mal nut­zen, so MSC in der Mit­tei­lung. Der Zustieg wer­de in jedem Hafen mög­lich sein, so dass die Gäs­te vie­le Anschluss- und An-/ Abrei­se­mög­lich­kei­ten haben. Die Rei­sen kön­nen bereits ab dem kom­men­den Mitt­woch, 6. Okto­ber, gebucht werden.

Ursprüng­lich soll­te die MSC Magni­fi­ca ab Novem­ber für Kreuz­fahr­ten im Roten Meer ein­ge­setzt wer­den. Die Tou­ren wer­den von der MSC Bel­lis­si­ma übernommen.

Metropolen zur Weihnachtszeit festlich geschmückt

Chris­ti­an Hein, Deutsch­land-Chef von MSC Crui­ses sag­te, der Win­ter sei eine tol­le Jah­res­zeit, um euro­päi­sche Städ­te zu berei­sen. „Die­se belieb­ten Metro­po­len sind dann nicht so stark von Tou­ris­ten fre­quen­tiert und wäh­rend der Weih­nachts­zeit fest­lich geschmückt. Die MSC Magni­fi­ca ist für eine sol­che Rei­se das idea­le Schiff, sie ist gera­de bei deutsch­spra­chi­gen Gäs­ten bekannt und beliebt.“

Das 2010 in Dienst gestell­te Schiff der Musi­ca-Klas­se hat Platz für rund 2500 Pas­sa­gie­re. Für die Rei­sen müs­sen alle Gäs­te ab 12 Jah­ren voll­stän­dig gegen Covid-19 geimpft sein. Kin­der zwi­schen zwei und elf Jah­ren müs­sen einen nega­ti­ven PCR- oder Anti­gen­test vor­wei­sen, der bei Rei­se­an­tritt nicht älter als 48 Stun­den sein darf. 

FEEDBACK

Senden Sie eine E-Mail an: redaktion@crucero-magazin.de

DISKUSSION

Abonnieren
Benachrichtige mich bei
guest
0 Kommentare
Inline Feedbacks
Alle Kommentare anzeigen